Unser Portfolio

Deutscher Domino Rekord 2014

16.08.2014

Vier neue Rekorde konnte Sinners Domino Entertainment beim Deutschen Domino Rekord 2014 in Büdingen verbuchen – den deutschen Rekord für die meisten in Kettenreaktion umgeworfenen Domino-Steine und drei spektakuläre Weltrekorde.

Größte Domino-Show Deutschlands

Unter dem Motto „The Year in Domino - A Festival of Colors“ (dt. „Das Jahr in Domino - Ein Festspiel der Farben“) richtete Sinners Domino Entertainment zum ersten Mal den Deutschen Domino Rekord in Büdingen aus. 14 Tage arbeitete ein fünfzehnköpfiges Team an der aktuell größten Domino-Show Deutschlands und baute dafür knapp 500.000 Dominosteine auf. Auf der Veranstaltung setzte Rainer Lapp, Vertreter des Hauptsponsors REWE, um 22 Uhr sichtlich nervös zum Anstoß an. Es sollte glücklicherweise der einzige für diesen Abend bleiben. Alles andere hätte den Erfolg des Deutschen Domino Rekords unmöglich gemacht.

 

Weltrekord für Kreisform

Die angestoßene Reihe führte direkt zu einem spektakulären Weltrekordversuch: die meisten in Kreisform umgeworfenen Dominosteine. Der aus vier Farben bestehende, nahezu sieben Meter im Durchmesser große Domino-Kreis bildete das Zentrum der gigantischen Kettenreaktion, die sich über die kompletten 1.200 Quadratmeter der Büdinger Wilhelm-Lückert-Halle erstreckte. Der Kreis zeigte die vier Hauptfarben der einzelnen Jahreszeiten. Getreu dem Motto „A Festival of Colors“ war jede Jahreszeit in ihrer Hauptfarbe gehalten und stellte im Gesamtbild der Kettenreaktion ein beeindruckendes Zusammenspiel der Farben dar: der Frühling in grün, der Sommer in gelb, der Herbst in rot und der Winter in weiß. Der Weltrekord war nach nur wenigen Sekunden gebrochen, als eine Kugel in die Mitte des Kreises fiel, um 54.321 Dominosteine innerhalb von nur fünf Sekunden zum Umfallen zu bewegen – das Publikum bereits jetzt begeistert.

 

Unter Wasser-Weltrekord

Bei dem Rekord-Aufbau in Büdingen mussten die Dominosteine in jedem Abschnitt neue Herausforderungen überwinden. So standen für den Weltrekord-Versuch „Meiste unter Wasser umgeworfene Dominosteine“ im Abschnitt Sommer 10.489 Dominosteine in einem Becken unter Wasser. Das Vorhaben gelang: Die Dominosteine fielen zwar in Zeitlupe, dennoch brachen sie den zweiten Weltrekord des Abends.

 

Deutscher Rekord in Gefahr

Im Abschnitt Herbst hatte Justin Kühn, seit 2012 Aufbauer im Team von Sinners Domino Entertainment, weniger Glück. Einen beweglichen Holzbalken mit einer darauf aufgebauten Linie sollte er nach dem Seilzug-Prinzip nach oben ziehen, um dort die Verbindung zu schließen. Doch der Übergang verkantete und mehr als 15.000 Dominosteine blieben stehen. Der deutsche Rekord schien für eine Zeit lang in Gefahr. Zumal sich kurz vor dem Start der Kettenreaktion beinahe ein Desaster ereignete, als im Winter-Projekt der Weihnachtsmann zu früh durch den Kamin fiel und bereits 5.000 Dominosteine in Bewegung setzte. Nur durch ein Provisorium Reparatur wurde gewährleistet, dass die fallende Strecke das nächste Bild erreichen konnte.

 

Mit 472.209 Steinen zum deutschen Rekord

Umso besser funktionierten aber andere Motive: Im Winter duellierten sich zwei Kinder in einer Schneeballschlacht, Schmetterlinge und Herzen verbreiteten Frühlingsgefühle und im Stadion der Fußball-WM fiel das entscheidende Tor. Als dann das 45 Quadratmeter große Abschlussbild des Sydney Opera House mit Brillantfeuerwerk aus 81.810 Dominosteinen fiel, begann Olaf Kuchenbecker, Rekordrichter vom Rekord-Institut für Deutschland, mit der Auszählung der stehengebliebenen Dominosteine. Gemeinsam mit Notar Kurt Weckesser aus Ortenberg hatte er bereits im Vorfeld die Anzahl der aufgebauten Dominosteine ermittelt. Nach einer Stunde dann die erlösende Nachricht: 472.209 Dominosteine waren umgefallen und der bisherige Rekord von 435.847 von einem Team aus dem bayrischen Buchloe wurde doch recht deutlich überboten.

 

Zugabe: Stapel-Weltrekord

Der dritte Weltrekord wurde bereits am 12. August während des Aufbaus aufgestellt: Auf einem einzigen senkrecht stehenden Dominostein wurden 1.055 weitere gestapelt, wobei der Stapel gemäß den Regularien auch über eine Stunde lang stehen bleiben musste. Dies tat er mit einer Dauer von genau einer Stunde, 26 Minuten und elf Sekunden.

 

Die Highlights:

  • Erstmalig Domino-Show mit einer halben Millionen Dominosteinen von SDE
  • Deutscher Rekord "Meiste in Kettenreaktion umgeworfene Dominosteine"
  • Weltrekord "Meiste in Kreisform umgeworfene Dominosteine"
  • Weltrekord "Meiste unter Wasser umgeworfene Dominosteine"
  • Weltrekord "Meiste auf einem stehenden Dominostein gestapelte Dominosteine"

 

Mehr Infos und Presse-Echo:

Rekord-Institut für Deutschland (DE): Hessischer Domino-Tag lässt reihenweise Rekorde fallen

Rekord-Institut für Deutschland (DE): Meiste in Kreisform umgeworfene Dominosteine

Rekord-Institut für Deutschland (DE): Meiste unter Wasser umgefallene Dominosteine

Rekord-Institut für Deutschland (DE): Meiste auf einem Dominostein gestapelte Dominosteine

Wetterauer Zeitung (DE): 500.000 Dominosteine und vier Rekorde

Video SAT.1 17:30 Live (DE): Nachbericht: Rekordversuch beim Domino Tag

Video SAT.1 17:30 Live (DE): Vorbericht: Rekordversuch beim Domino Tag

Kunde: Sinners Domino Entertainment e.K. / REWE Lapp oHG
Branche: Event
Produktion: Deutscher Domino Rekord 2014
Anforderung: Realisierung des deutschen Rekords für die meisten in Kettenreaktion umgefallenen Dominosteine als PR-Event
Lösung: 500.000 Dominosteine und drei Guinness-Weltrekorde in einer spektakulären Show

 


Videos


500.000

Dominosteine

3

Weltrekorde

14

Produktionstage

15

Domino-Experten

Zurück