Unser Portfolio

UAE National Day Abu Dhabi Weltrekord-Event

04.12.2018

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr realisierte Sinners Domino Entertainment in Zusammenarbeit mit der Marina Mall Abu Dhabi zum diesjährigen Nationalfeiertag der Vereinigten Arabischen Emirate eine noch spektakulärere Veranstaltung.

Staatsgründer der VAE im Mittelpunkt

Erstmalig in der Geschichte des Landes sollte ein Domino-Weltrekord aufgestellt werden. 90.000 Dominosteine wurden dafür von einem sechsköpfigen Team in drei Tagen in der größten Mall der Hauptstadt aufgebaut. Das Motiv: das Portrait von Scheich Zayed, Gründungsvater und erster Präsident der Vereinigten Arabischen Emirate. Der Rekordversuch in der Kategorie „Größter Domino-Kreis“ war Teil des offiziellen Rahmenprogramms der Regierung und sollte durch die Integration des offiziellen Logos medienwirksam an das liberale und moderne Wirken Scheich Zayed bin Sultan Al Nayhans erinnern, der in diesem Jahr 100 Jahre alt geworden wäre.

 

Rekordversuch „Größter Domino-Kreis“

Guinness World Records Rekordrichter Pravin Patel war aus London angereist, um vor Ort die Einhaltung der internationalen Regularien zu überprüfen. Mehr als 80.432 Dominosteine mussten fallen, um den bisherigen Rekord vom Deutschen Domino Rekord 2017 zu überbieten. Über 1.000 Zuschauer und Mitglieder der königlichen Familie waren bei dem einmaligen Ereignis dabei. Nachdem Scheich Mohammed Bin Sultan Bin Khalifa Al Nahyan, Enkel Scheich Zayids und Sohn des aktuellen Präsidenten, die Kettenreaktion in Bewegung gesetzt hatte, dauerte es nur zehn Sekunden bis exakt 89.995 Dominosteine gefallen und der Weltrekord gebrochen war.

 

Großes öffentliches Interesse

Entsprechend erleichtert war das Organisatorenteam: „Einen reibungsloseren Ablauf hätten wir uns nicht wünschen können. Zum ersten Mal wurde ein solch detailliertes Bild in einem Domino-Kreis dargestellt, was eine ganz neue Design-Herausforderung war. Angesichts des großen öffentlichen Interesses gab es auch keine andere Option, als dass der Weltrekord gelingen musste. Umso zufriedener können sowohl wir als auch alle Verantwortlichen der Marina Mall mit dem Ergebnis des spektakulären Events sein“, so Patrick Sinner, verantwortlich für die Projektrealisierung bei Sinners Domino Entertainment.

 

„Wundervoll dabei zu sein, wenn solch ein einzigartiger Rekord aufgestellt wird. Noch dazu ist es eine großartige Erfahrung das Ergebnis des Teams zu sehen, das drei Tage lang unter höchster Konzentration die Dominosteine aufgebaut hat. Das ist ein großartiger Erfolg, auf den jeder stolz sein sollte“, fügte Rekordrichter Pravin Patel von Guinness World Records hinzu.

 

Die Highlights:

  • Domino-Event zum Nationalfeiertag der VAE
  • 90.000 verbaute Dominosteine
  • Weltrekord „Größter Domino-Kreis“
  • Mehr als 1.000 Zuschauer
  • Royal Family zu Gast

 

Mehr Infos und Presse-Echo:

Adwonline (EN): Popular shopping mall smashes its way to the record books

The National (EN): Guinness World Record attempt successful in Abu Dhabi

Kunde:

Marina Mall Abu Dhabi

Branche:

Immobilienwirtschaft

Produktion:

UAE National Day Domino Show Abu Dhabi

Anforderung:

Realisierung eines Weltrekord-Events für den Nationalfeiertag der Vereinigten Arabischen Emirate 2018 unter dem Motto „Year of Zayed“


Lösung:

Gestaltung und Aufbau eines Portraits des Staatsgründers Zayed bin Sultan Al Nahyan vor Live-Publikum in Abu Dhabis größtem Einkaufszentrum bei Erzielung eines Guinness-Weltrekordes in der Kategorie „Größter Domino-Kreis“

 


90.000

Dominosteine

1

WELTREKORD

5

Produktionstage

6

Domino-Experten

Zurück