Unser Portfolio

Unibail Riem Arcaden Eröffnung

26.03.2018

Wandeinsturz zur Eröffnung: Was sich unglaublich anhört, war geplant. Zum Einsturz kam eine 2,40 Meter hohe Wand aus Dominosteinen, was den Weg frei gab in den neuen Erweiterungsbau der Münchner Riem Arcaden.

5 Minuten lange Kettenreaktion

„Dabei sein, wenn in den Riem Arcaden der letzte Stein gesetzt wird“ war das Motto für die Eröffnung des 18.500 Quadratmeter großen Erweiterungsbaus des Einkaufscenters. Dies war nicht nur symbolisch gemeint. Tatsächlich setzte Center-Manager Ivica Pavusek um Punkt 10 Uhr den letzten der 75.000 Dominosteine, bevor er eine über fünfminütige Kettenreaktion auslöste und damit den Neubau eröffnete.

 

Rekord-Mauer mit 2,40 Meter Höhe

Besonderes Highlight war dabei eine 2,40 Meter hohe und 5 Meter breite Wand aus Dominosteinen, die den Besuchern beim Umfallen den Zugang zum Erweiterungsbau freigab. Erstmals wurde eine so hohe Wand aus Dominosteinen aufgebaut. Weitere Motive der Domino-Show waren den Themen Bayern, Ostern und Riem Arcaden gewidmet. Der Domino-Aufbau erstreckte sich über einen ganzen Teilabschnitt der ersten Etage und lockte mehr als 1.000 Besucher in die Riem Arcaden. Ein neunköpfiges Team von Sinners Domino Entertainment hatte das gesamte Design in einer Rekordzeit von nur 17 Stunden aufgebaut.

 

Die Highlights:

  • Domino-Show zu Neubau-Eröffnung
  • 75.000 verbaute Dominosteine
  • 2,40 Meter hohe Rekord-Domino-Mauer
  • 1.000 Zuschauer
  • 17 Stunden Aufbauzeit über Nacht

 

Mehr Infos und Presse-Echo:

münchen.tv (DE): Erweiterungsbau der Riem Arcaden eröffnet

MyMuenchen.de (DE): Große Eröffnung 2018 - Stadtquartier Riem Arcaden vollendet

muenchnerschaufenster.de (DE): Riem Arcaden bilden ab sofort größtes Stadtquartier Bayerns

Süddeutsche Zeitung (DE): Neuer Westflügel in den Riem Arcaden eröffnet

Kunde:

Unibail-Rodamco-Westfield S.E.

Branche:

Immobilienwirtschaft

Produktion:

Riem Arcaden Domino Show München

Anforderung:

Über-Nacht-Realisierung einer spektakulären fünfminütigen Domino-Show zur Eröffnung des Erweiterungsbaus der Riem Arcaden München

Lösung:

75.000 Dominosteine und eine 2,40m hohe und 5,00m breite Wand vor dem Zugang zum neuen Gebäudeteil in 17 Stunden bei punktgenauer zeitlicher Realisierung

 


75.000

Dominosteine

1.000

Besucher

1

Produktionstag

9

Domino-Experten

Zurück