Gilde-Logo aus 15.000 Dominosteinen zur Eröffnung

Hirzenhainer Gildemesse Domino Logo 2013

28.09.2013

Bei der Eröffnung der Hirzenhainer Gildemesse sorgte ein aus über 15.000 Dominosteinen bestehendes Gilde-Logo bei Ausstellern und Gästen für Begeisterung. Ein Team von Sinners Domino Entertainment hatte den Aufbau bereits am Vortag vorbereitet.

Domino-Event zur Eröffnung

„Die Hirzenhainer Gildemesse steht wie kaum eine andere Veranstaltung für die unternehmerische Vielfalt der Region Wetterau. Durch die große Akzeptanz in der Bevölkerung gibt sie Unternehmen eine gute Möglichkeit, sich zu präsentieren. Wir haben uns gefreut, mit dem Gilde-Logo in Dominosteinen einen Beitrag zur Eröffnung der Messe leisten zu können. Für alle Aussteller und Gäste war es neben den gehaltenen Reden eine willkommene Auflockerung“, so Patrick Sinner, der das Projekt von Sinners Domino Entertainment initiativ organisierte, im Anschluss an die Messeeröffnung.

 

Regionale Gewerbemesse

Nach 2009 und 2011 fand an diesem Wochenende die dritte Auflage der Hirzenhainer Gildemesse auf dem Buderus-Industriegelände statt. Die Themenschwerpunkte lagen in den Bereichen Bauhandwerk, Automobilhandel, Gesundheit, Barrierefreiheit, Tourismus und neue Technologien. Gäste der Eröffnungsveranstaltung waren Landrat Joachim Arnold, der Präsident der Handwerkskammer Wiesbaden Klaus Repp und die Vizepräsidentin der IHK Gießen-Friedberg Dr. Angelika Schleffke.

 

Die Highlights:

  • Domino-PR-Event zu Messeeröffnung
  • Gilde-Logo aus über 15.000 Dominosteinen

 

Mehr Infos und Presse-Echo:

Hirzenhainer Gilde (DE): Messe 2013



galerie


mehr

news

Zurück